Stress lass nach


Durch den technischen Einsatz und andere Faktoren hat sich das berufliche Umfeld stark gewandelt. Alles muss noch schneller, schöner und perfekter erledigt werden. Viele leiden unter Zeitmangel, Termindruck und fühlen sich ständig gehetzt. Burnout - ausgebrannt, soweit sollte es nicht kommen. Steuern Sie rechtzeitig entgegen und gönnen Sie sich diese Tage.

In diesem Seminar reflektieren Sie Ihr eigenes Zeitverhalten und spüren Zeitdiebe auf. Sie lernen Ihre Stressoren kennen und entwerfen Ihr eigenes Anti-Stress-Programm. 

  • Was ist Stress? (Wie stressbelastet ist Ihre derzeitige Lebenssituation? Kennen Sie Ihre Stressoren und Antreiber?)
  • Welcher Arbeitstyp bin ich? (Den persönlichen Arbeitsstil erkennen: Was für ein Zeittyp sind Sie?)
  • Wie sinnvoll nutze ich meine Zeit? (Beachten Sie Ihre Leistungsfähigkeit, Erkennen Sie Zeitdiebe, Zeitfallen und Störungen, Was man gegen Aufschieberitis machen kann, Work-Life-Balance)
  • Zielorientiertes Handeln (Ziele konsequent erreichen, Entwerfen Sie Ihren Zielerreichungsplan, Selbsterkenntnis mit der K.A.A.R.-Zieltabelle, Lassen Sie Taten sprechen, Was tun bei Stress? - Sorgen Sie für Entspannung!)
  • Methoden der Stressbewältigung (Bauen Sie Ihre Stressoren ab, Entwerfen Sie einen Handlungsplan: Ihr persönliches Anti-Stress-Programm)

Falls Sie mehr zum Thema Arbeitsorganisation erfahren möchten, empfehlen wir zusätzlich unser Seminar Selbstmanagement und Büroorganisation.

Ansprechpartner bei inhaltlichen Fragen: Christine Tameling
0221 2010-264, christine.tameling@caritasnet.de


Anmelde-Status
Angebot bereits an/abgelaufen
Kurs Nr.
53117-106
Hinweise
Ausführliche Seminarunterlagen sind im Preis inbegriffen.
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
Do, 09.11. und Fr, 10.11.2017
Uhrzeit
jeweils 09:00 - 16:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
05.10.2017
Anmeldeschluss
05.10.2017
Teilnehmende (max.)
15
Zielgruppe
Mitarbeitende interner und externer Einrichtungen, die sich gestresst fühlen und ihren Umgang mit der Zeit reflektieren möchten
Kosten für Mitarbeitende
230,00
Anmerkungen Kosten
inkl. Pausengetränke und Mittagessen
Ansprechpartner/in
Organisation: Monika Bürger, 0221 2010-350, monika.buerger@caritasnet.de
Referent/in 1
Gabriele Krischel
Profession
Unternehmenstrainerin, Coach