Moderation und Sitzungsgestaltung

Die gemeinsame, wertvolle und kostspielige Zeit in Sitzungen zu einem Erfolg für die Teilnehmenden machen!

Die Durchführung von Sitzungen und Besprechungen gehört für viele Mitarbeitende und Führungskräfte zu ihren regelmäßigen Aufgaben im Berufsalltag. Da Zeit ein sehr kostbares und knappes Gut ist und Mitarbeitende und Führungskräfte häufig unter chronischer Zeitnot leiden, ist es sehr wichtig, dass Sitzungen effektiv und effizient sind.

Dafür bedarf es neben einer guten Durchführung des Termins professioneller Vorbereitung und Nachbereitung. Nur so ist sichergestellt, dass in Sitzungen und Besprechungen fundierte Entscheidungen getroffen oder Maßnahmen vereinbart und später auch umgesetzt werden sowie Informationen adressatengerecht vermittelt werden können.

Ziele:
  • Klarheit über die eigene Rolle und Aufgaben als Moderator;
  • Wissen, wie man Sitzungen professionell vorbereitet, durchführt und nachbereitet.
Inhalte:
  • Erfahrungen in der Durchführung von Sitzungen, Besprechungen und Mitgliederversammlungen reflektieren;
  • professionelle Vorbereitung als Grundstein für einen erfolgreichen Termin (Zielsetzung, verschiedene Veranstaltungsformen, Rolle und Aufgabe des Moderators);
  • Wege zur Vorbereitung auf schwierige Teilnehmende und mögliche Gruppendynamiken;
  • Übungen anhand konkreter Sitzungen, Besprechungen und Mitgliederversammlungen sowie
  • effiziente Nachbereitung eines Termins als entscheidendes Moment für die Nachhaltigkeit der Ergebnisse (Dokumentation, Kommunikation von Ergebnissen, Wege zur Nachverfolgung der Umsetzung der Ergebnisse).

Dieses Seminar ist Teil der flexiblen und modular aufgebauten Seminarreihe „In Führung sein“, die systemisch, ressourcenorientiert und praxisnah ausgerichtet ist. Die Module richten sich insbesondere an Führungskräfte der unteren und mittleren Führungsebene, Team-, Gruppen- und Stationsleitungen, angehende Führungskräfte sowie an Führungsaufgaben interessierte Mitarbeitende und Projektleitungen.

Bei erfolgreichem Besuch von insgesamt 10 Seminartagen Ihrer Wahl (80 UE) können Sie beim CARITASCAMPUS ein Zertifikat der Seminarreihe „In Führung sein“ beantragen.


Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23918-405
Ort
Maternushaus, Kardinal-Frings-Str. 1 - 3, 50668 Köln
Datum
09.04.2018
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
05.03.2018
Anmeldeschluss
02.04.2018
Teilnehmende (max.)
12
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten
Kosten für Mitarbeitende
150,00
Kosten für Externe
180,00
Anmerkungen Kosten
inkl. Verpflegung
Referent/in 1
Oliver Kirchhof
Profession
Strategie & Change Berater, zertifizierter Coach DVTC, Trainer
ECTS-Punkte
0,6