Facebook-Seiten gestalten für Öffentlichkeitsarbeit und Kundenkommunikation

Chancen nutzen durch Online-Marketing

Facebook-Seiten (auch Unternehmensseiten oder Fan-Pages genannt) bieten vielfältige Chancen für die Öffentlichkeitsarbeit und die Kundenkommunikation. Allerdings sind beim Einrichten dieser Facebook-Seiten einige Vorgaben zu beachten und digitale Stolpersteine erschweren manchmal die Administration. Auf diese Schwierigkeiten wollen wir im Seminar eingehen. Darüber hinaus schauen wir uns an, wie man mit Facebook-Seiten gelungen kommuniziert, wie Sie sich als Organisation sinnvoll auf Facebook vernetzen und welche Ziele für Ihre Facebook-Seite realistisch sind.

Inhalte sind Aufbau, Struktur und Verwaltung einer Facebook-Seite (Fanpage), sowie das Erstellen von Beiträge:

  • Texte verfassen und posten;
  • Besonderheiten beim Posten von Fotos und Videos;
  • auf Kommentare und andere Nutzerreaktionen reagieren;
  • Sharing-Prinzip in sozialen Netzwerken kennen und nutzen;
  • Beiträge anderer Seiten / Personen teilen, liken, kommentieren;
  • sich mit anderen Seiten vernetzen, Markierungen nutzen;
  • Veranstaltungen anlegen und bekannt machen sowie
  • rechtliche Fragen, die bei dem Betreiben einer Facebook-Seite und bei dem Posten von Fotos und Texten zu beachten sind.
Voraussetzungen: 
Grundlagenkenntnisse in der (zumindest privaten) Nutzung von Facebook.

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23818-306
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
07.06.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
03.05.2018
Anmeldeschluss
31.05.2018
Teilnehmende (max.)
15
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten
Kosten für Mitarbeitende
70,00
Kosten für Externe
100,00
Anmerkungen Kosten
inkl. Getränke
Referent/in 1
Dörte Stahl
Profession
Freiberufliche Trainerin im Bereich Medienkompetenz / Medienpädagogik / Social Media
ECTS-Punkte
0,6