Mit Kindern gemeinsam glücklich verwildern

Naturerlebnispädagogik in der Kita

Zwergenhöhlen entdecken, Beeren naschen, den Stimmen der Vögel lauschen, auf einen Baum klettern und den Schmetterling bewundern – die Zeit vergessen.

Kind sein dürfen in der Natur hat einen unschätzbaren Wert für die gesunde seelische und körperliche Entwicklung. Kinder erkunden ihre Umwelt „ziellos“, nehmen auf und erspüren. Schon ein kurzer Besuch im Wald oder auf einer Wiese hinterlässt vielfältige Eindrücke. In der Natur- und Wildnispädagogik werden diese Eindrücke aufgegriffen. Mit spielerischen Methoden wird der Aufbau eines starken Umweltbewusstseins begleitet.

In der Fortbildung werden - mit ein wenig Theorie und sehr viel Praxis - die Grundlagen der Natur- und Wildnispädagogik vorgestellt und zahlreiche Methoden für Ausflüge ins Grüne ausprobiert: So kommen Wahrnehmungsspiele, Rätsel und Geschichten ebenso zum Einsatz wie handwerkliche Arbeiten und gestalterische Aktivitäten aus dem Bereich Kunst und Natur. Abgerundet wird das Programm durch Einblicke in die Ökosysteme Wald, Wiese und Gewässer.

Das Seminar vermittelt ein umfangreiches Methodenrepertoire für die eigene Arbeit mit Kindern. Die vorgestellten Aktivitäten lassen sich direkt bei Waldtagen und anderen Ausflügen ins Grüne nutzen.

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23218-771
Material
Bitte an robuste und wetterfeste Kleidung ? insbesondere feste, geländetaugliche Schuhe denken. Wenn vorhanden - ein Schnitzmesser.
Hinweise
Das Seminar findet auch bei schlechtem Wetter zum größten Teil draußen statt.
Ort
Jugendbildungsstätte Haus Altenberg e. V., Ludwig-Wolker-Str. 12, 51519 Odenthal-Altenberg
Datum
18.09., 19.09., 20.09.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
14.08.2018
Anmeldeschluss
11.09.2018
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
165,00
Kosten für Externe
210,00
Referent/in 1
Olaf Bader
Profession
Umweltpädagoge, Masters of Arts für Umweltmanagement
ECTS-Punkte
1,6