Viermal im Jahr raus in die Natur

Winter, Frühling, Sommer, Herbst - wie verändert sich die Natur?

Naturtage als festes Ritual in den Kita-Alltag einbauen, wie kann das gelingen und wie können die Naturtage in den verschiedenen Jahreszeiten gestaltet werden?

In diesem praxisorientierten Seminar treffen wir uns in den vier Jahreszeiten für jeweils einen Tag. Wir erkunden die Natur, ermitteln Veränderung, erproben Spiele, experimentieren und erarbeiten gemeinsam Naturtage die in der jeweiligen Jahreszeit in der eigenen Kita durchgeführt werden können.

Ein kleiner Einblick in die Inhalte:
  • Spiele zur Förderung der Sinne Sehen, Hören, Schmecken, Riechen, Fühlen – welchen Schwerpunkt kann ich in welcher Jahreszeit legen;
  • Tierspuren – wer wohnt im Wald; Bäume an den Stämmen erkennen;
  • Was ist essbar – Holunderlimonade und Löwenzahnhonig selbst gemacht;
  • Basteln und Gestalten mit Naturmaterialien;
  • kleine Experimente – wie baue ich einen Solarbackofen sowie
  • Orientierung – leicht gemacht mit dem eigenen Kompass.

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23218-673
Material
Bitte regenfeste Kleidung und geländetaugliche Schuhe mitbringen
Ort
Ökologische Nischen, Lachemer Weg 22, 50737 Köln
Datum
07.02., 18.04., 04.07., 09.10., 10.10.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
03.01.2018
Anmeldeschluss
31.01.2018
Teilnehmende (max.)
20
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
200,00
Kosten für Externe
275,00
Referent/in 1
Aline Siefener
Profession
Diplom-Sozialpädagogin, Erlebnispädagogin
Referent/in 2
Achim Eschert
Profession
Diplom-Sozialarbeiter
ECTS-Punkte
2,7