Kindertagesstätten - Jahresabschluss und Lagebericht eines (Komplex-)Trägers


Katholische Verbände engagieren sich zunehmend im Bereich von Kindertagesstätten. Dieses Engagement ist einerseits dem Wachstumspotential geschuldet, der politisch insbesondere durch den Ausbau von Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren forciert wird. Andererseits erfordert der Fachkräftemangel kreative Lösungen von Unternehmen, um qualifiziertes Personal bspw. durch das Angebot von arbeitsnahen Kinderbetreuungsplätzen gewinnen bzw. langfristig binden zu können.

Früher häufig von untergeordneter Bedeutung gewinnt der Betrieb von Kindertagesstätten daher für den (Komplex-) Träger an betriebswirtschaftlicher Bedeutung. Mit dem zunehmenden Wachstum des Trägers und der Anzahl der Kindertagesstätten haben diese auch einen ggf. signifikanten Einfluss auf den nach handelsrechtlichen Grundsätzen aufgestellten Jahresabschluss des (Komplex-) Trägers.

In unserem Seminar erhalten Sie daher einen Überblick über die typischen Auswirkungen auf Jahresabschluss und Lagebericht eines Trägers von Kindertagesstätten, die bereits bei der erstmaligen Übernahme einer Kindertagesstätte im Rahmen einer Eröffnungsbilanz eine Rolle spielen können. Daneben werden ausgewählte ertrag- und umsatzsteuerrechtliche Aspekte betrachtet.

Das nehmen Sie mit:

  • Welche Auswirkungen auf den handelsrechtlichen Jahresabschluss und Lagebericht eines Trägers hat die Übernahme von Kindertagesstätten und können ungewollte Risiken im Jahresabschluss identifiziert werden?
  • Wie kann diesen Risiken bereits vor Übernahme der Kindertagesstätte durch den neuen Träger begegnet werden?
  • Welche ertrag- und umsatzsteuerlichen Besonderheiten resultieren aus dem Betrieb von Kindertagesstätten?

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23218-436
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
22.06.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
18.05.2018
Anmeldeschluss
15.06.2018
Teilnehmende (max.)
20
Zielgruppe
Geschäftsführer/innen, Verwaltungsleiter/innen, Fachbereichsleiter/innen nichtpfarrlicher Träger von Kitas
Kosten für Mitarbeitende
90,00
Anmerkungen Kosten
incl. Getränke und Seminarunterlagen
Referent/in 1
Stefan Szük
Profession
Diplom-Kaufmann, WP, StB, Solidaris Revisions-GmbH WPG StBG
Bildungspunkte (ECTS)
0,6