Mathematik zum Anfassen

Formen und Zeichen im Spiel erfahren

Kitakinder sammeln, vergleichen und ordnen mit großem Interesse Materialien. Dabei entdecken sie Ähnlichkeiten, Reihungen und reizvolle Muster. Mit Fröbels Spielgaben sammeln Kinder mathematische Erfahrungen. Montessori spricht von der Existenz des „mathematischen Geistes“, der sich beim Kind zeigt, sobald es ordnet und vergleicht.

Im Seminar erfahren die Teilnehmenden durch den Umgang mit Fröbelgaben und Montessori-Materialien viele Möglichkeiten, Kindern Wege und Freude zur Mathematik und Geometrie zu eröffnen.

Anmelde-Status
Angebot bereits an/abgelaufen
Kurs Nr.
23217-841
Ort
Caritas-Tagungshaus am Engels-Platz, Engels-Platz 8, 51766 Engelskirchen
Datum
06.09., 13.09.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
02.08.2017
Anmeldeschluss
30.08.2017
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
110,00
Kosten für Externe
140,00
Referent/in 1
Maria Kley-Auerswald
Profession
Kinderhausleiterin, Dozentin für Montessori-, Früh- und Religionspädagogik, Godly Play-Erzählerin