Gesund führen


Wie kann ich Wohlbefinden und gesundes Arbeiten für meine Mitarbeitenden und mich in gut laufenden Zeiten als auch in Zeiten von Personalmangel, Mitarbeitenden-Fehlzeiten und erhöhter Arbeitsbelastung erhalten?
Welchen Einfluss kann ich als Leitung auf das Wohlbefinden und die psychische Gesundheit meiner Mitarbeitenden nehmen? Wie sorge ich für ein „gesundes Team“? Wo sind mir Grenzen gesetzt?
Wie führe ich ein Team, in dem wiederholt kürzere und/oder auch längere Fehlzeiten einzelner auftreten? Welche Führungsmodelle und -stile unterstützen mich bei einer gesundheitsorientierten Führung?
Zu dieser Fortbildung sind alle Leitenden eingeladen, die sich mit den o.g. Fragen und dem Thema „Gesundheitsorientierte Führung“ beschäftigen wollen. Dabei wird es auch um die Weiterentwicklung der eigenen gesundheitsförderlichen Führungsressourcen und die Gesundheitsressourcen des Teams gehen.
Inhalte:
  • Merkmale und Modelle von „Gesund führen“;
  • Zusammenhang von Mitarbeitendengesundheit und Führungsverhalten;
  • krankmachende und gesundheitsförderliche Führungsstile;
  • Instrumente für einen gesundheitsförderlichen Führungsstil;
  • Belastungssymptome bei Mitarbeitenden frühzeitig erkennen und handeln;
  • gesundheitsorientierte SOFT-Analyse für meine Kita;
  • Teamgesundheit: Umgang mit erkrankten Mitarbeitenden / Umgang mit gesundbleibenden Mitarbeitenden;
  • Erhalt und Ausbau eines gesunden Wertschätzungshaushalts;
  • Fallarbeit mit Beispielen aus der Praxis;
  • Landkarte der eigenen Führungsressourcen sowie
  • Transferarbeit.
Methoden:
Kurze theoretische Inputs, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Methoden aus der Transaktionsanalyse und der systemischen Beratung, kollegialer Erfahrungsaustausch, aktivierende und entspannende Übungen.

Anmelde-Status
Angebot bereits an/abgelaufen
Kurs Nr.
23217-424
Ort
Jugendherberge Bonn-Venusberg, Haager Weg 42, 53127 Bonn
Datum
13.09., 14.09., 15.09.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
09.08.2017
Anmeldeschluss
06.09.2017
Teilnehmer/innen (max.)
18
Zielgruppe
Leiterinnen und Leiter
Kosten für Mitarbeiter/in
165,00
Kosten für Externe
210,00
Referent/in 1
Madeleine Wendt
Profession
Diplom-Pädagogin, Systemische Beraterin, Präventionsreferentin Gesundheitsförderung