Nie mehr Wolkengucken mit Opa?


So lautet der Titel eines einfühlsamen Bilderbuches für Kinder zum Thema Tod. Der Tod gehört zum Leben, er begegnet auch schon Kindern. Meist ist es ein totes Tier, das erste Fragen aufwirft.

In diesem Seminar wollen wir:

  • uns mit den eigenen Erfahrungen zum Thema Tod auseinandersetzen;
  • klären, was Kinder je nach Alter brauchen, wenn sie dem Tod begegnen;
  • die Trauer anschauen und hilfreiche Rituale zur Bearbeitung kennen lernen;
  • eine Stärkung durch die Hoffnungsperspektiven biblischer Texte bedenken
  • und auch mit praktischen Beispielen der Kett-Pädagogik sowie mit Bilderbüchern zum Thema Tod arbeiten.                               
Der Tag dient der eigenen Auseinandersetzung mit dem Thema, vor allem werden wir aber im Blick auf die Kinder arbeiten.
 

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23118-147
Ort
Kardinal-Schulte-Haus, Overather Straße 51-53, 51429 Bergisch Gladbach
Datum
30.10.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
25.09.2018
Anmeldeschluss
23.10.2018
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
45,00
Kosten für Externe
60,00
Referent/in 1
Maria Steinfort
Profession
Diplom-Sozialpädagogin, Trainerin für Kett-Pädagogik
ECTS-Punkte
0,6