Mit Engeln durch das Jahr

Fortbildung für Kinder von 2 bis 6 Jahren

Gabriel, Michael und Raphael sind die drei Engel, die in der Bibel namentlich erwähnt werden und die in der katholischen Kirche als Heilige verehrt werden.

Für Augustinus, dem Kirchenlehrer, war der Begriff Engel die Bezeichnung einer Aufgabe, nicht die eines Wesens. Nach kirchlicher Lehre zeigt Gott in Engeln den Menschen seine Nähe. Im Neuen und im Alten Testament gibt es viele Geschichten über Engel. Dies wollen wir gemeinsam entdecken und reflektieren.

Über Bilder und Vorstellungen von Engeln wollen wir uns staunend, wie Kinder es tun den Engeln nähern und diese Erfahrungen auf Gott und das Leben mit Kindern deuten. Im Herbst liegt der Schwerpunkt auf Advent und Weihnachten.

Auf diese Themen können Sie sich freuen:

  • praktisches Erleben;
  • Stilleübungen;
  • Bilder legen;
  • Engel in der Literatur;
  • Engelsmusik;
  • Bilderbücher und Geschichten hören und gestalten sowie
  • ein Besuch im Engelmuseum Engelskirchen.
"Ein Engel ist jemand, den Gott dir ins Leben schickt, unerwartet und unverdient, damit er dir, wenn es ganz dunkel ist, ein paar Sterne anzündet." (Phil Bosmans)

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23118-123
Material
Bitte Malfarben, Papier und Engelbilder, wenn vorhanden, mitbringen.
Hinweise
Der Eintritt im Engelmuseum Engelskirchen ist in der Teilnehmergebühr enthalten.
Ort
Caritas-Tagungshaus, Engels-Platz 8, 51766 Engelskirchen
Datum
10.04., 11.04., 30.10.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
06.03.2018
Anmeldeschluss
03.04.2018
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
139,00
Kosten für Externe
184,00
Anmerkungen Kosten
inclusive Eintritt ins Engelsmuseum
Anmerkungen für Externe
inclusive Eintritt ins Engelsmuseum
Referent/in 1
Maria Kley-Auerswald
Profession
Kinderhausleiterin, Dozentin für Montessori-, Früh- und Religionspädagogik, Godly Play-Erzählerin
ECTS-Punkte
1,6