Wege zur Mitte


Im Tanz unseres Alltags ist es wichtig, zwischendurch immer wieder unsere Mitte zu entdecken. Hier finden wir Stabilität, unsere Kraft und unsere Ressourcen. Nur so können wir für die Menschen, mit denen wir arbeiten, wirklich hilfreich sein. 

Der Seminarleiter stellt an diesem Tag Methoden vor, die er für sich selbst, sowie immer wieder auch für andere Menschen, als Unterstützung und Entlastung erlebt hat.


Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
21818-55
Material
Bitte bringen Sie eine Yogamatte oder eine dickere Isomatte mit.
Ort
Tagungs- und Gästehaus St. Georg, Rolandstr. 61, 50677 Köln
Datum
08.10.2018
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
03.09.2018
Anmeldeschluss
01.10.2018
Teilnehmende (max.)
16
Zielgruppe
Mitarbeitende der Erziehungsberatung, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, psychosoziale Beratungsstellen
Kosten für Mitarbeitende
60,00
Kosten für Externe
60,00
Anmerkungen Kosten
incl. Verpflegung und Seminarunterlagen
Ansprechpartner/in
Georg Seegers
Referent/in 1
Sven Collip
Profession
Feldenkraislehrer, Systemischer Familien- und Paartherapeut, Heilpraktiker
ECTS-Punkte
0,6