Auftritt und Wirkung - Verhaltenstraining für Pädagogen


Verhalten von Menschen beruht u.a. auf ihren Erfahrungen und den jeweils individuellen Deutungen der auf sie einwirkenden Umwelt. Als Pädagogen werden wir mit kindlichen Welten und oft auch mit sehr verstörenden Verhalten der Kinder und Jugendlichen konfrontiert.

Wir reagieren mit unseren gewohnten, eingeübten und in aller Regel bewährten Verhaltens- und Reaktionsmustern. Im Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen stoßen wir dabei oft genug an unsere Grenzen, sind rat- und hilflos.

Im kleinen Kreis von maximal acht Teilnehmenden betrachten wir typische Situationen, beleuchten Ihre individuellen Antworten und beraten Optionen für alternatives Auftreten und Verhalten.

Durch die Simulation verschiedener Situationen mit Hilfe von Videoaufnahmen trainieren wir verschiedene Optionen variierenden Verhaltens.
 

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
21818-25
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
20.04.2018
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
16.03.2018
Anmeldeschluss
13.04.2018
Teilnehmende (max.)
8
Zielgruppe
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der stationären Erziehungshilfe
Kosten für Mitarbeitende
130,00
Kosten für Externe
130,00
Anmerkungen Kosten
incl. Verpflegung und Seminarunterlagen
Ansprechpartner/in
Dominik Duballa
Referent/in 1
Roger Krämer
Profession
Erzieher, Diplom-Sozialpädagoge, Systemischer Coach
ECTS-Punkte
0,6