Fortbildung - Das Gesetz über den kirchlichen Datenschutz (KDG)

Workshop 1 Umsetzung KDG allgemein (09:00 bis 12:30 Uhr)

Im Rahmen der Workshops soll ein Überblick auf die anstehenden Aufgaben gegeben werden und erste Maßnahmen besprochen werden.

Die Veranstaltungsinhalte im Einzelnen:

  • Maßnahmenplan bis Mai 2018
  • Aufgaben des Betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Verantwortlichkeiten nach dem KDG
  • Betroffenenrechte nach dem KDG
  • Verarbeitungsverzeichnisse und Auftragsverarbeitung
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Datenpannen
  • Betriebsvereinbarungen
  • Raum für eigene Fragen

 

Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Fragen:

Frau Silvia.Hackenberg@caritasnet.de,Tel.: (0221) 2010-124 


Anmelde-Status
Angebot bereits an/abgelaufen
Kurs Nr.
63018-02
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
Donnerstag, 08.03.2018
Uhrzeit
09:00 bis 12:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
26.02.2018
Anmeldeschluss
26.02.2018
Teilnehmende (max.)
30
Zielgruppe
Leitungsverantwortliche (Geschäftsführer, Vorstände) und Datenschutzbeauftragte unserer Caritasmitglieder im Erzbistum Köln
Kosten für Mitarbeitende
20,00
Anmerkungen Kosten
inkl. Pausengetränke
Ansprechpartner/in
Organisation: Monika Bürger, 0221/2010-350, monika.buerger@caritasnet.de
Referent/in 1
Susanna van Boxem
Profession
Referentin Datenschutz
Referent/in 2
Stepfanie Melzow
Profession
Referentin Datenschutz
Bildungspunkte (ECTS)
0,3