Barcamp Soziale Arbeit


Digitalisierung wandelt alle gesellschaftlichen Bereiche: Arbeitswelt, Freizeit, Konsum, Wohnen, soziale Beziehungen und auch die soziale Arbeit. Getrieben wird sie durch technische Innovationen. Wie weit wird der Wandel gehen?  Welche Auswirkungen haben diese und andere gesellschaftliche Veränderungen auf die Pflege, Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Wohnungslosenarbeit und andere Arbeitsbereiche? Wo stehen die Verbände und Institutionen, die sich um soziale Arbeit kümmern und sich in diesen Bereichen engagieren?

Mit diesen und weiteren Fragen will sich das Barcamp Soziale Arbeit auch 2018 beschäftigen. Ein Schwerpunktthema wird dabei die Digitalisierung sozialer Arbeit sein, aber auch andere Themen, die die Zukunft dessen betreffen. Im Katholisch Sozialen Institut auf dem Michaelsberg in Siegburg sollen sich Menschen zusammenfinden, um auf Augenhöhe aktuelle und zukünftige Herausforderungen der sozialen Arbeit zu diskutieren, Lösungsansätze vorzustellen und gemeinsam Strategien zu entwickeln.

Das Barcamp Soziale Arbeit wird von den Diözesan-Caritasverbänden Aachen, Essen, Köln, Limburg, Münster, Osnabrück, Paderborn und Speyer und dem Deutschen Caritasverband ausgerichtet und in Kooperation mit dem Katholisch Sozialen Institut, der KatHo NRW und Bonn.digital durchgeführt.

Weitere Informationen, eine Anmeldemöglichkeit und einen Eindruck vom letzten Barcamp erhalten Sie unter folgenden Link: 

https://www.sozialcamp.de/


Bitte beachten Sie
Dieser Kurs kann nicht über dieses Portal online gebucht werden.

Bitte wenden Sie sich an den im Text angegebenen Kontakt.
Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23818-301
Hinweise
Es gelten die AGB von Bonn.digital
Ort
Katholisch-Soziales Institut, Bergstraße 26, 53721 Siegburg
Datum
25.10., 26.10.2018
Uhrzeit
25.10. ab 13:00 Uhr bis 26.10. bis 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
18.10.2018
Teilnehmende (max.)
120
Zielgruppe
Haupt- und Ehrenamtliche in der Sozialen Arbeit und alle Interessierten
Kosten für Mitarbeitende
30,00
Anmerkungen Kosten
Für alle Teilnehmenden ohne Übernachtung
Referent/in 1
Sascha Foerster
Profession
Geschäftsführer Bonn.digital, Unternehmensberater Digitaler Wandel, Blogger
Referent/in 2
Johannes Mirus
Profession
Geschäftsführer Bonn.digital, Unternehmensberater Digitaler Wandel, Blogger
Bildungspunkte (ECTS)
1,1