Umfangreiche Word-Dokumente bearbeiten

Tricks und Techniken zum schneller werden bei langen Texten

Der Kurs vermittelt Fertigkeiten, die speziell zum Bearbeiten von längeren Texten benötigt werden, ob alleine oder im Team. Die Erstellung, Überarbeitung und Abwicklung von Protokollen, Berichten, Exposés, Projektbeschreibungen, etc. wird dadurch wesentlich erleichtert.

Inhalte: 

  • Änderungen verfolgen, annehmen und ablehnen
  • Kommentare erzeugen und bearbeiten
  • Textmarken erstellen und ansteuern
  • mit Querverweisen arbeiten
  • Fuß- und Endnoten erzeugen
  • Gliederungen erstellen
  • Erzeugen von Inhaltsverzeichnissen und Indizes
  • Verzeichnisse in verschiedenen Formaten darstellen, benutzerdefinierte Änderungen
  • unterschiedliche Kopf- und Fußzeilen erzeugen
  • Felder einfügen, Überschriften wiederholen
  • Objekte (Grafiken, PDFs, etc.) einfügen
  • Effektives Formatieren längerer Texte
  • Individuelle Fragestellungen

Wir schulen in der Word-Version 2010. Anwender, die mit einer anderen Office arbeiten, sind herzlich willkommen, müssen jedoch mit leichten Abweichungen rechnen. Word-Grundlagen sind Voraussetzung für diesen Kurs.

Ansprechpartner bei inhaltlichen Fragen:
Christine Tameling
fon: 0221/2010-264
christine.tameling@caritasnet.de


Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
53117-52
Hinweise
Ausführliche Seminarunterlagen sind im Preis inbegriffen. Bitte bei der Anmeldung Ihre Word-Version angeben.
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
Do., 09.11.2017
Uhrzeit
09:00 -16:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
05.10.2017
Anmeldeschluss
02.11.2017
Teilnehmer/innen (max.)
12
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle anderen Zielgruppen
Kosten für Mitarbeiter/in
105,00
Anmerkungen Kosten
inkl. Pausengetränke und Mittagessen
Ansprechpartner/in
Organisation: Monika Bürger, 0221 2010-350, monika.buerger@caritasnet.de
Referent/in 1
Marlis Körner
Profession
Pädagogin, IT-Trainerin