Haben Sie mich verstanden?! - Verbale Kommunikation im beruflichen Kontext

Seminartag für Vorarbeiterinnen und Vorarbeiter in der Beschäftigungsförderung

Wenn sich Menschen begegnen, findet Kommunikation statt. Ob im beruflichen oder privaten Alltag erscheint sie uns meist so selbstverständlich, dass wir nur selten darüber nachdenken, was genau zwischen den Menschen passiert.

Gerade im Servicebereich oder im Umgang mit Kunden stellt Kommunikationsfähigkeit den Hauptbestandteil sogenannter „sozialer Kompetenz" dar. Im beruflichen Alltag gewinnt sie immer mehr an Bedeutung.

Der Schulungstag vermittelt wichtige Grundlagen der Kommunikation und beleuchtet „kritische“ Momente der Kommunikation anhand von Beispielen aus unserem Alltag. Wir lernen Missverständnisse zu vermeiden, früh zu erkennen und möglichst aus der Welt zu räumen.

Die Seminarinhalte werden Ihnen sowohl durch fachlichen Input, Praxisübungen, Gruppenarbeit, kollegialer Austausch oder Kurzfilme vermittelt.

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
44018-08
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
20.09.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
16.08.2018
Anmeldeschluss
13.09.2018
Teilnehmende (max.)
14
Zielgruppe
Vorarbeiter/innen in der Beschäftigungsförderung
Kosten für Mitarbeitende
80,00
Anmerkungen Kosten
inkl. Verpflegung
Ansprechpartner/in
Ulrich Förster
Referent/in 1
Peter Pütz
Profession
Kommunikationstrainer
Referent/in 2
Michaela Maïno
Profession
Kommunikationstrainerin
Bildungspunkte (ECTS)
0,6