Maske oder Marke? - Authentisch auftreten und überzeugen

Fachtag für Vorarbeiter/innen in Beschäftigungsbetrieben

Ein freundliches und selbstsicheres Auftreten ist die Grundlage für einen gelungenen ersten Eindruck. Doch warum erinnern wir uns an manche Menschen und vergessen andere? Oder sind vom einen spontan angetan, während der andere eher Unbehagen auslöst? Ein Mensch kann dauerhaft nur überzeugen, wenn er nicht versucht, eine fremde Rolle zu spielen.

Ziel des Seminars ist es, Grundprinzipien von Kommunikation und Selbstpräsentation in unterschiedlichen Lebenssituationen zu erlernen und mit dem individuellen Auftreten in Einklang zu bringen - damit auch Sie einen bleibenden positiven Eindruck hinterlassen.

Die Seminarinhalte werden Ihnen sowohl durch Trainerinput als auch durch praxisbezogene Einzel- und Gruppenübungen vermittelt.

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
44017-08
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
14.12.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
09.11.2017
Anmeldeschluss
01.12.2017
Teilnehmende (max.)
16
Zielgruppe
Vorarbeiter/innen in der Beschäftigungsförderung
Kosten für Mitarbeitende
70,00
Ansprechpartner/in
Ulrich Förster
Referent/in 1
Peter Pütz
Profession
Trainer in der Erwachsenenbildung
Referent/in 2
Michaela Maïno
Profession
Trainerin