Personalführung in Inklusionsunternehmen für Anleitungs- und Führungskräfte


Die Zusammenarbeit von Menschen mit und ohne Behinderung in Inklusionsunternehmen gestalten sich in vielen Punkten ähnlich wie in anderen Unternehmen des ersten Arbeitsmarktes. Die Anleitung von und Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden mit einer Behinderung ist für Fachexperten aus Arbeitsfeldern wie der Gastronomie, Reinigung, dem Garten- und Landschaftsbau oder dem Einzelhandel nicht immer vertraut.

Wir bieten Ihnen in dieser Fortbildung die Möglichkeit, Methoden für die erfolgreiche Gestaltung der Zusammenarbeit kennenzulernen und sich in einer kooperativen Lernform weitere Fachkenntnisse anzueignen.

Folgende Themen werden Sie erarbeiten:

  • Behinderung - Diversity - Inklusion in der Praxis;
  • Umgang mit ungewohnten Verhaltensweisen bzw. Diagnosen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; Kommunikation zwischen ZielgruppenmitarbeiterInnen und Kolleginnen und Kollegen auf vergleichbaren Positionen;
  • Betriebsstrukturen, Rollen- und Aufgabenbeschreibungen, eigenes Führungskräfteverständnis; Umgang der Führungskräfte/Kolleg*innen beim Umgang mit Menschen mit einer Behinderung; Umgang der ZielgruppenmitarbeiterInnen untereinander ;
  • Hörbehinderung und gelingende Kommunikation im Betrieb;
  • Informationen zu dem bestehenden Hilfesystem außerhalb der Inklusionsunternehmen;
  • Erweiterung des Methodenrepertoires, auch anhand aktueller Praxissituationen der Teilnehmer, zu Selbst- und Fremdwahrnehmung,Umgang mit Kommunikation und Konflikten,Steuerung von Gruppenprozessen, Feedback und Kritik,geeigneter Ansprache der Zielgruppenmitarbeiter (einfache Sprache, Struktur).Stress/Resilienz, Entlastung - Pausen, Arbeitszeit (Erhalten und Entwicklung von Leistungsfähigkeit)

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
34018-02
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
18.01., 19.01. und 15.03.2018
Uhrzeit
Do. 09:00 - 16:30 Uhr, Fr. 09:00 - 14:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
14.12.2017
Anmeldeschluss
15.12.2017
Teilnehmende (max.)
20
Zielgruppe
Anleitungs- und Führungskräfte in Inklusionsunternehmen
Kosten für Mitarbeitende
250,00
Kosten für Externe
300,00
Anmerkungen Kosten
inkl. Verpflegung
Ansprechpartner/in
Wanda Spielhoff
Referent/in 1
Anke Bajon
Profession
Dipl. Sozialarbeiterin, NPL-Master, Geschäftsführerin Zentrum für soziale Dienstleistungen, Köln
Referent/in 2
Sophie Roeber
Profession
Pädagogische Fachkraft
ECTS-Punkte
1,4