Einstieg in die Digitalisierung für soziale Einrichtungen

Workshop mit praktischen Übungen

Digitalisierung ist heute auch in der Sozialen Arbeit ein viel gebrauchtes Schlagwort. Oft ist jedoch nicht klar, was es genau für den Arbeitsalltag und die Aufgaben sozialer Einrichtungen bedeutet.

Der Einstieg in die Digitalisierung einer Einrichtung ist noch schwieriger. Das Problem beginnt bereits bei der Frage: Wo sollen wir anfangen? Genau darum geht es in diesem Workshop.

Gemeinsam erarbeiten die Teilnehmenden mit dem Referenten:

  • Was Digitalisierung für die eigene Arbeit bedeuten und welche Konsequenzen sie haben kann.
  • Wie der bestmögliche Einstieg gewählt werden kann.
  • Welche Hürden und Lösungen sich in der Praxis bewährt haben.
  • Mit welchen Themen sich Digitalisierung am besten, mit möglichst geringer Hürde, praktisch einführen und beginnen lässt.

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23818-305
Material
Bitte bringen Sie ein Smartphone und/oder Tablet mit.
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
13.04.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
09.03.2018
Anmeldeschluss
06.04.2018
Teilnehmende (max.)
12
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten
Kosten für Mitarbeitende
70,00
Kosten für Externe
100,00
Anmerkungen Kosten
inkl. Getränke
Referent/in 1
Christian Müller
Profession
Diplom-Sozialpädagoge, Kommunikationsberater, Mobile Video Trainer
ECTS-Punkte
0,6