Erfrischt und gestärkt im beruflichen Alltag

Aktivierungs- und EntspannungsMinis für die Praxis

"Zum Entspannen geh’ ich auf die Toilette." Wie kann es im hektischen und fordernden Berufsalltag gelingen, immer wieder Energie zu tanken?Unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit bleibt stabil, wenn unser Berufsalltag dem Rhythmus von Anspannung und Entspannung folgen kann. Dabei helfen kurze Entspannungs- und Aktivierungs-Minis, möglicherweise auftretende Überspannung auszugleichen oder vorzubeugen.

An diesem Tag probieren Sie bewährte körperliche und mentale Kurzübungen aus, die Sie sowohl in akuten Stresssituationen als auch im routinierten Verlauf Ihres Berufsalltages für unterschiedliche Ziele einsetzen können.

Entdecken Sie, mit welchen Übungen Sie sich leicht erfrischen, stärken oder entspannen - ganz so, wie Sie es für die jeweilige berufliche Situation und Ihre Tagesform benötigen. Finden Sie Ihre Lieblingsstrategien, die am besten und wirkungsvollsten in Ihrem Arbeitsalltag funktionieren.


Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23518-511
Ort
Kardinal-Schulte-Haus, Overather Straße 51-53, 51429 Bergisch Gladbach
Datum
15.06.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
11.05.2018
Anmeldeschluss
08.06.2018
Teilnehmende (max.)
15
Zielgruppe
Mitarbeitende katholischer Einrichtungen und alle Interessierten
Kosten für Mitarbeitende
80,00
Kosten für Externe
110,00
Anmerkungen Kosten
inkl. Verpflegung
Referent/in 1
Madeleine Wendt
Profession
Diplom-Pädagogin, Systemische Beraterin, Präventionsreferentin Gesundheitsförderung
ECTS-Punkte
0,6