Körper, Liebe, Doktorspiele

Prävention gegen sexuelle Gewalt an Kindern im Kita-Alter (Vertiefungsseminar gem. PrävO)

Um sexuelle Übergriffe und sexuelle Gewalt an und zwischen Kindern erkennen, beurteilen und letztlich auch verhindern zu können, bedarf es einer fundierten Auseinandersetzung mit der psychosexuellen Entwicklung von Kindern und der Thematik „Sexuelle Übergriffe“ insgesamt.

Da eine wirksame Prävention immer auch die tragfähige Beziehung von Kindern zu ihren Eltern und sonstigen Bezugspersonen bedingt, sind auch die pädagogischen Fachkräfte in der Kita gefordert, dieses Thema aus professioneller Perspektive zu begleiten.

Die Inhalte des Seminars sind:
  • Primärprävention durch differenzierte Aufklärung;
  • Informationen zur psychosexuellen Entwicklung der 0-6 jährigen Kinder;
  • geschlechtssensible Erziehung;
  • Grenzüberschreitungen und Kindeswohlgefährdungen sicher einschätzen;
  • mehr Sicherheit im Umgang mit „kritischen“ Situationen wie „Doktorspiele“ oder „Nacktsein“;
  • Grenzüberschreitungen erkennen und kindgerechte Orientierung geben sowie
  • frühzeitige, kindgerechte Aufklärung.

Anmelde-Status
Alle Plätze belegt
Kurs Nr.
23218-749
Hinweise
Vertiefungsseminar gem. PrävO
Ort
FamilienForum Agnesviertel, Weißenburgstraße 14, 50670 Köln
Datum
14.06., 21.06.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
10.05.2018
Anmeldeschluss
07.06.2018
Teilnehmende (max.)
15
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
60,00
Kosten für Externe
90,00
Referent/in 1
Irmgard Boos-Hammes
Profession
Diplom-Sozialpädagogin, Erzieherin
ECTS-Punkte
1,1