Eltern an die Hand

Gesprächsführung und Elternbegleitung in der Kita (Vertiefungsseminar gem. PrävO)

Eltern gut begleiten und beraten – das kann eine Herausforderung sein, besonders, wenn Elterngespräche schwierige Themen zum Inhalt haben oder aus anderen Gründen krisenbehaftet sind.

Es ist gut, für solche Gespräche zu wissen, wie Menschen in schwierigen Situationen reagieren können, beispielsweise, wenn sie sich in einem Gespräch angegriffen fühlen. 

In der Fortbildung stehen die folgenden Themenschwerpunkte im Mittelpunkt:
  • Grundlagen der systemischen Gesprächsführung;
  • Kommunikationsmuster und Kommunikationstypen;
  • Gesprächstechniken sowie
  • Kommunikationsmodell nach Schulz von Thun.

Diese Fortbildungsinhalte möchte ich Ihnen vorstellen und gemeinsam mit Ihnen in vielen Übungen anwenden und ausprobieren. Das neu Gelernte können Sie freudig in Ihrer Einrichtung mit Eltern und Kollegen anwenden und umsetzen. 

Nach einer gewissen Zeit der Einübung werden Sie sicher und können vor allem kreativ mit krisenbehafteten Elterngesprächen umgehen.

Anmelde-Status
Alle Plätze belegt
Kurs Nr.
23217-849
Hinweise
Vertiefungsseminar gem. PrävO
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
27.09., 28.09., 18.10.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
23.08.2017
Anmeldeschluss
20.09.2017
Teilnehmer/innen (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeiter/in
111,00
Kosten für Externe
156,00
Referent/in 1
Katrin Poulheim
Profession
Diplom-Sozialpädagogin, Integrative Lerntherapeutin, Präventionsreferentin