Inklusion von Kindern mit motorischen Beeinträchtigungen

Teilhabe in der Kita ermöglichen für Kinder mit Körperbehinderungen und motorischen Auffälligkeiten

Moritz sitzt im Rollstuhl und möchte auch auf dem Bauteppich mitspielen; Jan hat Schwierigkeiten, seine Hände zu koordinieren und möchte auch mal die Getränke einschenken am Mittagstisch. Dies sind zwei Beispiele für Probleme, die im Alltag bei Kindern mit motorischen Beeinträchtigungen auftreten können.
Damit Kinder mit motorischen Einschränkungen bei Aktivitäten im Kita-Alltag partizipieren können, sind Kenntnisse über die Hintergründe von körperlichen Beeinträchtigungen hilfreich. Auch auf Kinder mit leichteren motorischen Einschränkungen (Koordinationsstörungen) werden im Kurs thematisiert. Möglichkeiten der Unterstützung aller dieser Kinder können so hergeleitet und entwickelt werden.
Die Themen des Kurses des Kurses sind:
  • medizinische, entwicklungspsychologische, motorische, therapeutische / pädagogische Grundlagen unterschiedlicher Formen von motorischen Einschränkungen (z.B. Spastik, Koordinationsstörung);
  • Selbsterfahrungen;
  • Filmbeispiele - Erarbeitung von Beobachtungskriterien zur Einschätzung der Fähigkeiten, des Förderbedarfs und der Bedürfnisse der Kinder;
  • praxisnahe Hinweise zum Umgang mit körperbehinderten Kindern;
  • Unterstützungsmöglichkeiten (z.B. spezielle Lagerungen, Adaptation von Alltagsmaterialien / Werkzeugen), um Teilhabe im Kindergartenalltag zu ermöglichen;
  • Erarbeitung von praktischen Tipps zur Umsetzung dieser Komponenten in den Gruppenalltag sowie
  • Themen der Elternberatung für körperbehinderte Kinder.

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23217-481
Ort
Haus des Evangelischen Gemeindeverbandes, Adenauerallee 37, 53113 Bonn
Datum
14.12., 15.12.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
09.11.2017
Anmeldeschluss
07.12.2017
Teilnehmer/innen (max.)
20
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeiter/in
94,00
Kosten für Externe
124,00
Referent/in 1
Astrid Baumgarten
Profession
Ergotherapeutin, Lehrtherapeutin SI/DVE, Dozentin INSIGHT-Institut
Referent/in 2
Iris Knipschild
Profession
Ergotherapeutin, Lehrtherapeutin SI/DVE, Bobath-Therapeutin, Dozentin INSIGHT-Institut