Wir dürfen Türen öffnen

Advent und Weihnachten gemeinsam neu entdecken

Schon früh im Herbst begegnen uns die ersten Anzeichen: Süßigkeiten, Werbeschübe und Termindruck breiten sich aus. Die Kita-Teams stehen vor der Frage: Wie machen wir es in diesem Jahr? Was machen wir mit den Kindern, welche Rolle spielen die Eltern?

Ein religionspädagogisches Anliegen ist es, Kindern Wissens- und Erfahrungsräume zu öffnen. So wollen wir in dieser Fortbildung biblische Hintergründe entdecken und gemeinsam einen Weg durch die Advents- und Weihnachtszeit erzählend, singend und gestaltend erlebbar machen.

Alles was uns ausmacht, also Herz, Hand und Verstand sollen auf diesem Weg angesprochen werden. Das Symbol des Tores wird dabei im Mittelpunkt stehen. Die vielen praktischen Beispiele führen ein in die Kett-Pädagogik.


Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23118-148
Material
Bitte bringen Sie eine Erwachsenenbibel, eine Kinderbibel und wenn vorhanden Bilderbücher zum Thema mit.
Ort
Kardinal-Schulte-Haus, Overather Straße 51-53, 51429 Bergisch Gladbach
Datum
13.11., 14.11., 15.11.2018
Uhrzeit
9:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
09.10.2018
Anmeldeschluss
06.11.2018
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
81,00
Kosten für Externe
126,00
Referent/in 1
Maria Steinfort
Profession
Diplom-Sozialpädagogin, Trainerin für Kett-Pädagogik
Bildungspunkte (ECTS)
1,6