Mit Jesus unterwegs

Mit der Kett-Pädagogik Geschichten von Jesus erleben

In der Weihnachts- und Osterzeit ist es in vielen Kitas selbstverständlich, den Kindern von Jesus zu erzählen. Wer im Neuen Testament auf die Suche geht, findet darüber hinaus in den Texten über Jesus zahlreiche ‚Lebensschätze‘.

Es geht um alltägliche Erfahrungen, die Menschen mit Jesus oder aber auch untereinander machen. Die Evangelisten erzählen von Freude und Angst, von Streit und Versöhnung, von Zuwendung und Hoffnung.

Die eigene Auseinandersetzung mit den biblischen Texten steht am Anfang. Kinder und auch wir Erwachsene können diese Geschichten mit der Kett- Pädagogik ganzheitlich entdecken und erleben. So werden alle Sinne mit einbezogen, um unser Leben mit Jesus in Beziehung zu bringen. 

Ergänzt wird das Thema durch eine kritische Sichtung von Kinderbibeln und biblischen Bilderbüchern.


Anmelde-Status
Alle Plätze belegt
Kurs Nr.
23118-112
Material
Bitte bringen Sie eine Kinderbibel, eine Erwachsenenbibel und biblische Bilderbücher mit.
Ort
Pfarrheim der Kath. Kirchengemeinde St. Hedwig, Mackestr. 43, 53119 Bonn
Datum
29.01., 30.01.,31.01.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
25.12.2017
Anmeldeschluss
22.01.2018
Teilnehmende (max.)
18
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
81,00
Kosten für Externe
126,00
Referent/in 1
Maria Steinfort
Profession
Diplom-Sozialpädagogin, Trainerin für Kett-Pädagogik
ECTS-Punkte
1,6