Ich möchte sehen können


AusZeitTage sind Tage zum Kraftschöpfen mit Impulsen aus der christlichen Lebenskultur und dem systemischen Coaching, Zeiten der Stille sowie des Austauschs wechseln miteinander ab. Der Tag beginnt mit einer eutonischen Übung zur Entschleunigung.

Aus unterschiedlichen Blickwinkeln und mit erfahrungsbezogenen Methoden nähern wir uns dem Bibeltext über die Heilung des blinden Bartimäus (Mk 10,46-52). Der Text wird lebendig und mit den Erfahrungen unseres Alltags verknüpft. Wir schauen auf unsere unterschiedlichen Wahrnehmungen und die Weise, wie wir dadurch mit anderen in Kontakt treten.

 

Gönnen Sie sich diese ruhigen Tage, die Zeit auch einmal den Gedanken nachzuhängen, bei sich anzukommen, neue Impulse aufnehmen und die Rückkehr in den Alltag mit einem neuen Gedanken beginnen.

 

 

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23118-103
Hinweise
Bitte eine Decke und bequeme Kleidung für Entspannungsübungen zu Tagesbeginn, sowie Schreibzeug mitbringen.
Ort
Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V., Georgstraße 7, 50676 Köln
Datum
04.07., 05.07.2018
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
30.05.2018
Anmeldeschluss
27.06.2018
Teilnehmende (max.)
15
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Kosten für Mitarbeitende
74,00
Kosten für Externe
104,00
Referent/in 1
Monika Hövel-Seyfried
Profession
Coach, Organistionsentwicklerin
ECTS-Punkte
1,1