Von den Sinnen zum Sinn

Vertiefungskurs in der ganzheitlich sinnorientierten Pädagogik (GsP) nach Franz Kett

Die Prinzipien und Methoden der ‚Ganzheitlich-sinnorientierten Pädagogik‘, die von Franz Kett und anderen ursprünglich als ‚Religionspädagogische Praxis‘ entwickelt wurde, werden in diesem Kurs vertiefend behandelt. Elemente der Fortbildung sind neben dem Erleben von Bodenbildgestaltungen, Reflexionsphasen und Theorieimpulsen auch das eigene Entwickeln von ganzheitlichen, sinnorientierten Anschauungen. Hierbei geht es um eine vertiefende Begegnung und Auseinandersetzung mit diesem ganzheitlichen Weg anhand von exemplarischen Themen.

Die Teilnehmenden werden durch diesen Kurs sicherer in der Praxis dieser ganzheitlich sinnorientierten Pädagogik. Sie erweitern ihre Fähigkeit, eigenständig mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen nach dieser inzwischen sogenannten „Kettpädagogik“ zu arbeiten.

Vor der Teilnahme am Vertiefungskurs sollten Interessierte bereits mehrere RPP-Seminare oder einen GsP-Basiskurs besucht haben und diesen pädagogischen Ansatz in der eigenen Praxis schon angewandt haben. Die Vertiefung in diesem Kurs wird sich an diesen Erfahrungen orientieren. Die Tage werden von der Kursleitung sowohl im Plenum, als auch in Untergruppen und Einzelarbeit gestaltet.

Die Fortbildung bieten wir in Kooperation mit der Hauptabteilung Seelsorgebereiche und der Hauptabteilung Seelsorgepersonal, Abt. Aus- und Weiterbildung, des Erzbischöflichen Generalvikariates an.

Der Kurs ist mit Übernachtung. Es finden auch Abendeinheiten statt.

Weitere Auskünfte erteilt Irmgard Conin aus der Abt. Aus- und Weiterbildung im Generalvikariat unter Tel.: 0221/1642-1514.

 

Anmelde-Status
Warteliste - Anmeldung möglich
Kurs Nr.
23117-156
Mitzubringen ist
Aus organisatiorischen Gründen ist der Anmeldeschluss am 15. September 2017
Hinweise
Mitarbeitende aus Kitas melden sich ausschließlich über den Diözesan-Caritasverband an
Ort
Kardinal-Schulte-Haus, Overather Straße 51-53, 51429 Bergisch Gladbach
Datum
Mittwoch, 11.10.2017 bis Donnerstag, 12.10.2017 mit Übernachtung
Uhrzeit
Beginn am ersten Tag um 09:30 Uhr ? Ende am letzten Tag um 17:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
06.09.2017
Anmeldeschluss
04.10.2017
Teilnehmer/innen (max.)
6
Zielgruppe
Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, hauptberufliche pastorale Dienste sowie ehren- und hauptamtlich in der Katechese bzw. Glaubenskom
Kosten für Mitarbeiter/in
135,00
Kosten für Externe
165,00
Anmerkungen Kosten
inklusive Unterkunft und Verpflegung
Anmerkungen für Externe
inklusive Unterkunft und Verpflegung
Referent/in 1
Wigbert Spinrath
Profession
Pastoralreferent, Trainer für Kett-Pädagogik
Referent/in 2
Maria Steinfort
Profession
Diplom-Sozialpädagogin, Trainerin für Kett-Pädagogik