Sozialrechtliche Fragen der Schwangerschaftsberatung

Fachtag

Die Veranstaltung richtet sich an Schwangerschaftsberaterinnen- und Berater, die Familien u.a. zur sozialrechtlichen Fragen beraten. 

Schwangerschaft und Geburt lösen sozialrechtliche Fragen aus. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung wird auf dem SGB II liegen. Über eine Darstellung der allgemeinen Grundlagen hinaus werden spezielle Fragen Schwangerer und junger Familien, insbesondere zu Ansprüchen von EU-Bürger*innen verständlich erläutert. Das ohnehin von Beginn an komplizierte Recht der Grundsicherung für Arbeitsuchende unterliegt ständiger Veränderung und ist ein schwer zu übersehen-des Regelwerk. „Hieraus resultierende Rechtsunsicherheit führt weiterhin zu vielen Gerichtsverfahren. Auch sind die Bescheide der Behörden für die Betroffenen nicht immer leicht nachzuvollziehen." (LSG NRW, Jahresbericht 2011). 

Für die Betroffenen sind diese Entwicklungen von besonderer Relevanz. Eine effektive Beratung bedarf der Kenntnis der neuen Weichenstellungen durch Gesetzgeber und die Gerichte. Trotz intensiver Einarbeitung oft im Selbststudium sind Zweifel in der alltäglichen Beratung der Klient*innen oder bei Auseinandersetzungen mit den Sozialleistungsträgern unvermeidlich. 

Mit dem Fachtag werden Sie in die differenzierten Entwicklungen eingearbeitet. Ziel ist es, Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse zu vertiefen und Ihnen Sicherheit in Ihrer Arbeit zu geben.
 
Sie haben die Möglichkeit, vorab Fragen aus Ihrer Beratungspraxis einzureichen. Damit ermöglichen Sie eine praxisorientierte Auseinandersetzung. Mailen Sie bitte Ihre Fragen an: Anke.Hirsch@caritasnet.de

Bitte bringen Sie eine aktuelle Ausgabe des SGB II mit (z. B. html-Ausdruck von http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/).


Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
21517-59
Ort
Prälat-Boskamp-Haus, Georgstraße 18, 50676 Köln
Datum
15.12.2017
Uhrzeit
09:00 - 15:30 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
10.11.2017
Anmeldeschluss
08.12.2017
Teilnehmende (max.)
35
Zielgruppe
Schwangerschaftsberaterinnen und -berater
Kosten für Mitarbeitende
45,00
Kosten für Externe
45,00
Anmerkungen Kosten
inkl. Verpflegung und Teilnehmerunterlagen
Ansprechpartner/in
Anke Hirsch
Referent/in 1
Birgit Scheibe
Profession
Rechtsanwältin
ECTS-Punkte
0,6