Systemische Beratung - Aufbaukurs 2016 - 2018

Freiwilligkeit ist relativ

2. Seminar: Freiwilligkeit ist relativ

In der Kinder- und Jugendhilfe bewegen sich professionell Helfende häufig im Spannungsfeld von
  • Freiwilligkeit und Zwangskontext;
  • Konkurrenz und Kooperation zwischen Helfer- und Familiensystem;
  • Drohung, Eskalation und Resignation, Hilflosigkeit und Allmachtsphantasien sowie
  • widersprüchlichen Auftragslagen.
Wir lehren in diesem Seminar systemische Methoden, die kreatives und leichteres Arbeiten in den oben beschriebenen Spannungsfeldern unterstützen und fördern.

Supervisionstermine:

  • 26. 01. 2017                    Supervisorin: K. Nöcker
  • 20. und 21. 03. 2017       Supervisorin: K. Nöcker
  • 09. und 10. 05. 2017       Supervisorin: K. Nöcker
  • 31. 08. und 01. 09. 2017 Supervisorin: K. Nöcker
  • 07. und 08.12.2017         Supervisor: H. Molter
  • 15. und 16.02.2018         Supervisor: H. Molter
  • 26. und 27.04.2018         Supervisor: H. Molter
  • 21.06.2018                      Supervisor: H. Molter

Projekttag: 02. 07. 2018, 09:30 - 14:00 Uhr:

Vorstellen der Projektberichte und Verleihung der Zertifikate Leitung: Haja Molter und Karin Nöcker

Hinweis: Die Supervisionstermine finden im Diözesan-Caritasverband Köln e. V., Georgstr. 7, 50676 Köln, jeweils von 9:30 - 17:00 Uhr statt.


Anmelde-Status
Angebot bereits an/abgelaufen
Kurs Nr.
21517-39
Material
Die Rate für das Jahr 2017 beträgt 1865,00 Euro
Hinweise
Die Fortbildung hat im Jahr 2016 begonnen - ein Einstieg ist nicht mehr möglich
Ort
Jugendgästehaus Köln-Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln und Diözesan-Caritasverband Köln e. V., Georgstr. 7, 50676 Köln
Datum
9.10., 10.10., 11.10., 12.10., 13.10.2017
Uhrzeit
Beginn am ersten Kursttag: 9:30 - Ende am 5. Kurstag: 14:00 Uhr mit Übernachtung / Supervisionstermine: jeweils von 9:30 - 17:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
04.09.2017
Anmeldeschluss
02.10.2017
Teilnehmende (max.)
19
Zielgruppe
Fachkräfte aller Beratungsdienste, Einrichtungen und Dienste der Schwangerschaftsberatung, Erziehungshilfe, sozialpädagogische Familienhilfe
Kosten für Mitarbeitende
1.865,00
Kosten für Externe
1.865,00
Anmerkungen Kosten
inkl. Unterkunft und Verpflegung
Ansprechpartner/in
Silvia Florian
Referent/in 1
Karin Nöcker
Profession
Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin und Lehrende Supervisoin