Mit dem Glauben unterwegs

Ein Kurs für die ambulante Pflege

Mit dem Glauben unterwegs – so lautet der Titel des Kurses für Mitarbeitende der ambulanten Pflegestationen des Caritasverbands für die Stadt Bonn e. V., des Caritasverbands für den Rhein-Erft-Kreis e. V. und anderer katholischer Träger im Erzbistum Köln. 

Der Kurs hat zum Ziel,

  • sich mit den Fragen des Glaubens im Zusammenhang mit der Pflegetätigkeit auseinanderzusetzen.
  • Glaubensfragen und Glaubensentwicklungen im vierten Lebensalter kennen zu lernen.
  • Möglichkeiten aufzuzeigen, sensibel mit religiösen Fragen und Wünschen der Patienten umzugehen.
  • Fragen des Glaubens und religiöse Bedürfnisse von Patienten im Team anzusprechen.
  • ein kleines Projekt in der beruflichen Praxis durchzuführen. 
Mögliche Inhalte
  • Glaubensbiografien - Erfahrungen, Fragen, Brüche und Überzeugungen
  • Meine Arbeit als Dienst der Kirche
  • Umgang mit Sterben und Tod in der Begegnung mit dem Patienten, den Angehörigen, im Team der Pflegestation
  • Religiöse/spirituelle Formen, Rituale im Umgang mit Patienten
  • Kultur im Team der Pflegestation - Kommunikation über spirituelle, religiöse Themen und Fragen des Berufsalltages
Methoden
Der Kurs orientiert sich an Ihrer Praxis und Ihren Erfahrungen. Es wird mit verschiedenen Methoden gearbeitet. Dazu gehören:
  • aktive und kreative Elemente,
  • Einzel- und Gruppenarbeit,
  • Austausch über die eigenen Erfahrungen,
  • inhaltlich-fachliche Impulse,
  • spirituelle Elemente.
Der Kurs besteht aus vier Modulen à sechs Stunden und erstreckt sich über einen Zeitraum von vier Monaten.
Die Teilnahme an allen Kursterminen ist verbindlich.
 
Referenten
Dorothe Polaczek, Regionalbeauftragte für die Altenheimseelsorge im Rhein-Erft-Kreis
Bruno Schrage, Referent für Caritaspastoral und Grundsatzfragen im Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V.

Kursleitung
Gregor Bünnagel, Referent für Mitarbeiterseelsorge, Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Dr. Brigitte Saviano, Referentin für Caritaspastoral, Caritasverband für den Rhein-Erft-Kreis e. V.

 

 

 

Anmelde-Status
Frei – Anmeldung möglich
Kurs Nr.
01518-01
Ort
Pfarrheim St. Evergislus, Haasbachstraße 2, 53332 Bornheim-Brenig
Datum
Dienstag, 6. März 2018, Dienstag 17. April 2018, Dienstag 5. Juni 2018, Dienstag 3. Juni 2018
Uhrzeit
jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr
Kostenfreie Abmeldung bis
26.01.2018
Anmeldeschluss
26.01.2018
Teilnehmer/innen (max.)
20
Kosten für Mitarbeiter/in
100,00
Anmerkungen Kosten
Kurskosten übernimmt in der Regel der Träger
Ansprechpartner/in
Gregor Bünnnagel, gregor.buennagel@caritas-bonn.de, Brigitte Saviano, saviano@caritas-rhein-erft.de
Referent/in 1
Dorothee Polaczek
Profession
Beauftragte für die Altenheimseelsorge im Rhein-Erft-Kreis
Referent/in 2
Bruno Schrage
Profession
Dipl.-Theologe, Dipl. Caritaswissenschaftler, Referent für Caritaspastoral